WINPAC Vollversion

Art.Nr.:
231726
Bitte beachten Sie, dass der angegebene Liefertermin dem Datum entspricht, an dem die Ware voraussichtlich unser Werk in Furtwangen, Wendelhofstraße 6, verlässt!
Please note that the specified delivery date corresponds to the date, when the goods probably leave the factory IEF Werner GmbH in Furtwangen, Wendelhofstraße 6, Germany!
430,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Achskonfiguration

Die Steuerung PA-CONTROL wird mit Hilfe des Programmentwicklungssystems WINPAC konfiguriert. Hardwareerweiterungen werden automatisch erkannt und die Systemkonfiguration übernommen. Nachdem alle angeschlossenen Geräte, wie z.B. die Leistungsverstärker der Serie LV-servoTEC, vollautomatisch in die Systemkonfiguration integriert wurden, können Sie sofort mit dem Programmieren beginnen. In der Grundkonfiguration wird zwischen den folgenden Parametergruppen unterschieden

  • Systemparameter
  • Achsparameter
  • Antriebsparameter

Die Programmiersprache der PA-CONTROL ist G-Code, auch als NC-Code bekannt (siehe auch DIN 66025). Der G-Code ist so einfach zu erlernen, dass Sie bereits nach einer Einarbeitungszeit von wenigen Stunden in der Lage sind, Automatisierungsaufgaben mit bis zu 16 Antriebskomponenten selbständig zu realisieren.

Übrigens: Eine sehr schnelle Inbetriebnahme Ihrer Maschine kann erreicht werden, wenn Sie die Standard-Benutzeroberfläche der PA-CONTROL nutzen. Diese können Sie per G-Code individuell an die Funktionen Ihrer Maschine anpassen. Das ist eine Möglichkeit, die Ihnen nur die PA-CONTROL bietet.